NAKED DANCE, 18.9. 19.00 bis 21.30 , Schwelle Tellgasse 25, 1150 Wien,  40 Euro regulär 30 für Mitglieder

Naked Dance wird nicht angeleitet. Es gibt nur die Musik und Dich und deinen Körper!

Das Sinnesorgan Haut steht hier im Vordergrund. Neben dem starken akustischen Reiz der Musik, sollst du mit deinem Körper, deiner Haut ganz bewusst wahrnehmen.

Spüre den Schweiss auf deiner Haut, die Luft die dich umgarnt und vieles mehr.

Ein sich stetig steigerndes elektronisches Musik Set bringt Dich in Ekstase und holt Dich auch wieder zurück. Bring ein Handtuch mit und Wasser-  Du wirst schwitzen! 

Gib dich der Musik hin, zelebriere deinen Körper und dein Sein. Geniesse die Bewegung. Sei frei und lass los.Du bist in einem sicheren Raum.  Sei völlig losgelöst in deinen Bewegungen.AND …..CELEBRATE YOURSELF!

Du kannst natürlich mit anderen in Kontakt gehen, es geht bei Naked Dance allerdings stark um den Kontakt mit dir selbst. Fokusiere auf dich, stärke dadurch die deinem Körper inne wohnende Intelligenz.

Genau das richtige für Menschen die Musik und Tanz lieben und Lust auf abshaken und geile Sounds haben und das nackt! Für alle die sich, in einer sauberen entspannten Atmosphäre gehen lassen wollen.

 Ich spiel Techno, House, Electro, Breakbeat, etc… sehr emotionale und energische Nummern oft mit Tribal Einflüssen. Daft Punk, Sebastian Tellier, Moby, Christopher Just, Electric Mantras, etc sind ein Muss. Ich spanne einen musikalischen Bogen der sich durch Entspannung und Anspannung und Energie aufnehmen und abgeben auszeichnet. Ich hol dich musikalisch bewusst “rauf’ und auch wieder runter. Es endet mit dem “Geräusch” der Stille. Den Rest bestimmst du und dein Körper !

Nachdem für diesen sexpositiv Workshop Gender Ausgeglichenheit sehr wichtig ist bitte ich um Anmeldung unter mel@melmerio.com

Jede und Jeder ist willkommen! Ich freue mich auf dich !

An dieser Stelle sei noch gesagt, dass es durchaus ok ist eine Unterhose zu tragen, falls du dich damit wohler fühlst. Mehr aber bitte nicht